Drittmittelprojekte Prof. Dr. Holger Horz

Übergreifende Drittmittelangaben

Seit 9 Jahren an der GU, seit 7 Jahren höchste Drittmitteleinwerbung aller Professoren im Fb 05 (derzeitiger Anteil 30% aller Drittmittel im Fb 05 laut hochschulöffentlichen Leistungsbericht des Fb 05).

Bisherige Forschungsmittel:

  • Erstverantwortlich (inkl. Verbundanträge): 22,7 Mio €
  • Persönlich zugeordnete Mittel 11,1 Mio €
  • 27 Drittmittelprojekte, davon 20 als Erstautor
  • Projektträger DFG, BMBF, Land Hessen, Bund-Länder, Leibniz-Gemeinschaft, sonstige.


Erstverantwortlich für folgende Verbundprojekte:

  • Level – Lehrerbildung vernetzt entwickeln (2016–2019, 5,33 Mio €)
  • The Next Level – Lehrerbildung vernetzt entwickeln (2019–2029, 5,66 Mio €)
  • Digi_Gap „Digi_Gap – Digitale Lücken in der Lehrkräftebildung schließen“ (1,56 Mio €)
  • CaTS – Computerbasiertes adaptives Testen im Studium BMBF im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Forschung zur digitalen Hochschulbildung; erste Förderlinie im Forschungsfeld „Digitale Hochschullehre“ (2016–2019, 1,38 Mio €).
  • Praxissemester Evaluationsgruppe Hessen (HMWK, HKM)


Weitere Mitverantwortlichkeit für Verbundanträge:

  • Starker Start ins Studium 2010–2020


Eingeworbene Drittmittelprojekte

Horz, H. (01.03.2020–31.12.2023) Digi_Gap – Digitale Lücken in der Lehrkräftebildung schließen (Funktion: Erstverantwortlicher Antragssteller und Gesamtprojektsprecher. Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder "Qualitätsoffensive Lehrerbildung").

Goldhammer, F., Drachsler, H., Horz, H. & Artelt, C. (01.04.2020–31.03.2023) Digital Formative Assessment (DiFA) – Unfolding its full potential by combining psychometrics with learning analytics. Programm der Leibniz-Gemeinschaft „Leibniz-Kooperative Exzellenz“ (Drittmittelgeber: Leibniz-Gemeinschaft).

Horz, H. (01.01.2019–31.12.23). The Next LEVEL – Lehrerbildung vernetzt entwickeln (Funktion: Erstverantwortlicher Antragssteller und Gesamtprojektsprecher. Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder "Qualitätsoffensive Lehrerbildung").

Horz, H. & Hansen, M. (01.01.2018–31.12.2020). PODIUM – Präsentieren, Organisation von Trainings, Diagnostizieren, Innovieren, Unterrichten und Moderieren. Teilprojekt im Programm „Starker Start ins Studium“ des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre  (Drittmittelgeber:  BMBF/QPL Programm).

van Dick, R. & Horz, H. (01.01.2018–31.12.2020). Groups 4 Health. Teilprojekt im Programm „Starker Start ins Studium“ des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre  (Drittmittelgeber: BMBF/QPL Programm).

Horz, H., Fabriz, S., Krömker, D., Goldhammer, F., Kröhne, U. Röllke, H. (01.01.2017–31.12.2019). Computerbasiertes adaptives Testen im Studium – CaTS. Verbundprojekt zwischen Goethe-Universität und dem Deutschem Institut für Internationale Pädagogische Psychologie (DIPF) im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Forschung zur digitalen Hochschulbildung im Forschungsfeld „Digitale Hochschullehre“ (erste Förderlinie) (Funktion: Erstverantwortlicher Antragssteller und Verbundprojektsprecher. Drittmittelgeber: BMBF).

Horz, H. & Bremer, C. (01.11.2016–31.05.2018). civicOER – Offene Bildungsressourcen für das Lernen durch Verantwortung in Schule, Hochschule und Zivilgesellschaft. Kooperationsprojekt mit KU Eichstätt und  Leuphana Lüneburg. Projekt im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Offenen Bildungsmaterialien (Open Educational Resources) (Drittmittelgeber: BMBF).

Horz, H. & Bremer, C. (01.01.2016–31.12.2016). Evaluation der Lehrerfortbildung „Projekt Lernplattformen: Lernkompetenz entwickeln – individuell fördern“. Kooperationsprojekt mit der Hessischen Lehrkräfteakademie (Drittmittelgeber: Hessisches Kultusministerium).

Horz, H. & Bremer, C. (01.10.2015–31.03.2016). „Ready-for-study“ – ein Online Kursangebot für ausländische Studieninteressierte. Kooperationspartner: Universität Leuphana, DAAD und g.a.s.t. (Drittmittelgeber: Auftrag der Bundesagentur für Arbeit, Stifterverband der deutschen Wissenschaft).

Horz, H. & Stehle, S. (01.07.2015–31.12.2018). Hochschuldidaktische Qualifizierung der Lehrenden. Teilprojekt im Rahmen des Projekts „LEVEL – Lehrerbildung vernetzt entwickeln“ (Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder "Qualitätsoffensive Lehrerbildung").

Horz, H. (01.07.2015–31.12.2018). LEVEL – Lehrerbildung vernetzt entwickeln (Funktion: Erstverantwortlicher Antragssteller und Gesamtprojektsprecher. Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“).

Horz, H. & Bremer, C. (01.04.2015–31.03.2017). EU Nonproliferation and Disarmament Education – eLearning. Kooperationsprojekt mit der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) (Drittmittelgeber: EU Kommission).

Horz, H. & Bremer, C. (01.01.2015–31.12.2016). Online education skills Unterstützung des bayrischen Volkshochschulverbandes (bvv) bei der Qualifizierung von Lehrenden und Entscheidungsträgern sowie zur Erstellung von Selbstlernmodulen (Drittmittelgeber: bvv).

Horz, H., Boser, J., Heckmann, C., Hansen, M., Kuchta, K. & Kunth-Herzig, K. (01.01.2015–21.12.2016). Zivilgesellschaftliches Engagement in der universitären Lehre (ZiEL) (Drittmittelgeber: Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Goethe-Universität Frankfurt).

Horz, H. (01.01.2015–31.12.2015). E-Prüfungen. Projekt im Förderprogramm „Elearning im Hochschulpakt“ (Drittmittelgeber: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst).

Erb, R., Horz, H, Ullrich, M. & Winkelmann, J. (01.07.2015–31.03.2018). Kompetenzmessung und Kompetenzförderung in leistungsheterogenen Lerngruppen im experimentierbasierten Physikunterricht. Projekt im Forschungsprogramm „Forschungsvorhaben in Ankopplung an Large-Scale-Assessments“ („Ellipse LSA“) (Drittmittelgeber: BMBF).

Horz, H. (01.10.2014–30.09.2021). Wissenschaftliche Evaluation des Praxissemester-Modellversuchs im Rahmen des Lehramtsstudiums (L3) an der Goethe-Universität (Funktion: Erstverantwortlicher Antragssteller und Gesamtprojektsprecher. Drittmittelgeber: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst).

Horz, H. (01.10.2014–30.09.2021). Wissenschaftliche didaktische Ausbildung der Mentoren der Lehramtsstudierenden (L3) an der Goethe-Universität im Praxissemester-Modellversuch (Drittmittelgeber: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst).

Horz, H. (01.01.2013–31.12.2014). Metastudie zu Qualitätsmanagementsystemen der hessischen Hochschulen in Studium und Lehre (Drittmittelgeber: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst).

Sader, R. & Horz, H. (01.01.–31.12.2014). Analyse gendertypischer Herangehensweisen zum Erwerb praktischer medizinischer Fähigkeiten und deren Auswirkungen in der medizinischen und zahnmedizinischen Ausbildung (Drittmittelgeber: Fb Medizin (16) der Goethe-Universität Frankfurt).

Horz, H., Frey, A., Goldhammer, F. & Naumann, J. (01.04.2012–31.03.2015). Computergestützte, adaptive und verhaltensnahe Erfassung Informations- und Kommunikationstechnologie-bezogener Fähigkeiten (ICT-Skills) in PISA (CavE-ICT-PISA). Projekt im Forschungsprogramm „Forschungsvorhaben in Ankopplung an Large-Scale-Assessments“ („Ellipse LSA“) (Drittmittelgeber: BMBF).

Minnameier, G., Engartner, T. & Horz, H. (01.07.2012–01.06.2015). Wert“ und „Gewinn“ – Videobasierte Analyse von Lehr- und Lernprozessen im Bereich der ökonomischen Allgemeinbildung (Drittmittelgeber: Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Goethe-Universität Frankfurt (ABL)).

Horz, H. (01.10.2011–31.12.2020). Didaktische Qualifizierung der Lehrenden – Di³:  Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik. Teilprojekt im Projekt „Starker Start ins Studium“ (Gesamtprojekt Goethe-Universität Frankfurt) (Leitung: H. Horz; Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre).

Horz, H. (01.10.2011–31.12.2020). Zentrum zur Vermittlung von Methoden der empirischen Sozialforschung – Psychologie. Teilprojekt im Projekt „Starker Start ins Studium“ (Gesamtprojekt Goethe-Universität Frankfurt) (Leitung: H. Horz; Drittmittelgeber: Programm des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre).

Horz, H., Richter, T. & Schnotz, W. (seit 01.07.2009–31.12.2016). Wissenskonstruktion anhand von Texten und Bildern mit konfligierenden Informationen aus dem Internet. Kooperationsprojekt im Rahmen des Schwerpunktprogramms „Wissenschaft und Öffentlichkeit“ (SPP 1409. Drittmittelgeber: DFG).

Schnotz, W., Baumert, J., Horz, H. & McElvany, N. (01.10.2007–30.09.2013). „Multiperspektivisches Kompetenzmodell des integrativen Lesens von Texten und Bildern“. Kooperationsprojekt im Rahmen des Schwerpunktprogramms „Kompetenzdiagnostik“ (SPP 1293. Drittmittelgeber: DFG).

Horz, H. & Krist, H. (01.01.2006–31.12.2007). „Evaluation des Neuorganisationsprozesses und der Ausbildungsorganisation modular aufgebauter Rehabilitationslehrgänge am Berufsförderungswerk“ (Drittmittelgeber: Berufsförderungswerke).