Prof. Dr. Andreas Frey

Foto: Anne Günther/FSU

 

Prof. Dr. Andreas Frey

PEG, Raum 5.G133
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60629 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69-798-35390
Mail: frey@psych.uni-frankfurt.de

Sprechstunde:
Vorlesungszeit: Montags 16:00 – 17:00
Vorlesungsfreie Zeit: Nach Vereinbarung

Die Sprechstunde findet aktuell Online via ZOOM statt. Bitte klicken Sie diesen Link während der angegebenen Zeit an. Sie sind dann zunächst im Warteraum und werden nacheinander von mir zum Zoom-Meeting zugelassen. Je nachdem welches digitale Endgerät Sie benutzen, ist ggf. vorher die kostenfreie Zoom-Software zu installieren.


Curriculum Vitae

Berufliche Tätigkeit

01.04.2020 – heute Wissenschaftlicher Leiter der Beratungsstelle MAINKIND
01.09.2018 – heute Universitätsprofessor (W3) für „Pädagogische Psychologie mit Schwerpunkt Beratung, Diagnostik und Evaluation“, Goethe-Universität Frankfurt
2016 – 2021 Professor II am Centre for Educational Measurement (CEMO) der Universität Oslo, Norwegen
04/2016 – 08/2018 Universitätsprofessor (W3) für "Empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung“, Friedrich-Schiller-Universität Jena
04/2015 – 05/2015 Gastwissenschaftler, Educational Testing Service, Princeton, USA
03/2011 – 03/2016 Universitätsprofessor (W2) für "Empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung, Friedrich-Schiller-Universität Jena
2010 bis 2011 Vertretung der Professur "Educational Measurement" am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt am Main
2009 bis 2010 Senior Researcher, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel
2005 bis 2008 Koordinator der OECD-Studie PISA-2006 (Programme for International Student Assessment) am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel
2004 bis 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen, Abteilung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
2005 Promotion in Psychologie (summa cum laude), Goethe-Universität Frankfurt
2000 bis 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl Psychologische Methodenlehre
1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Virtuelle Hochschule Oberrhein" (VIROR), Universität Mannheim

 

Aktuelle Ämter und Funktionen