Willkommen auf der Seite der Abteilung für Sozialpsychologie an der Goethe Universität!

Die Abteilung für Sozialpsychologie begrüßt Sie auf unseren Seiten. Hier finden Studierende Informationen zu aktuellen Lehrveranstaltungen und zu unserer Forschung. Forschende finden unsere Publikationen und Journalisten und die interessierte Öffentlichkeit findet Informationen zum Download und ausgewählte Artikel und Hinweise auf Veranstaltungen.

Der Artikel „Projecting Family-Work Conflict and Enrichment onto Others when Assessing Burnout and Promotability” von Nina M. Junker und Sharon Toker wurde für den Carolyn B. Dexter Award nominiert. Dieser Award ist ein all-academy Award, der für das Paper vergeben wird, das das Internationalisierungsziel der Academy of Management am besten repräsentiert. Drückt gemeinsam mit uns die Daumen!



Aktuelle Lage wegen des Corona-Virus:

Aufgrund der aktuellen Situation arbeiten alle Mitglieder unseres Teams, inklusive unseres Sekretariatsteams, vorwiegend im Home Office und sind per Email erreichbar. Sie finden die neuesten Informationen zu den Maßnahmen, die die Goethe-Universität unternimmt, um die Kurve abzuflachen hier:  www.uni-frankfurt.de/corona
Bitte rufen Sie die Website regelmäßig auf, damit Sie auf dem aktuellsten Stand über mögliche Einflüsse auf Ihr Studium sind.  
 
Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund und im Austausch mit Ihrer Familie und Ihren Freunden,
Ihr Sozialpsychologie-Team


Am Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Center for Leadership and Behavior in Organizations (CLBO) in der Abteilung Sozialpsychologie, gefördert von der Karl Schlecht Stiftung, ab dem 01.02.2022 die Stelle für eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-G-U, 65 %-Teilzeit) befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen.  Für mehr Informationen klicken sie bitte HIER


Unser Abteilungsleiter Prof. Dr. Rolf van Dick ist der Gewinner des YAVIS-Preis 2021, verliehen von den Studierenden für die ´beste Lehre´am Fachbereich Psychologie. Dies ist bereits sein 3. YAVIS-Preis. Herzlichen Glückwunsch!!!


Aktuelles




Interessantes


Über das Projekt von Aljoscha Dreisörner und KollegInnnen (2021) "Self-soothing touch and being hugged reduce cortisol responses to stress: A randomized controlled trial on stress, physical touch, and social identity." wurde ein Artikel in der Zeitrschrift Psychology Today  geschrieben. Herzlichen Glückwunsch!


„Ein Tagebuch in der Krise“
(Goethe-Vigoni-Discorsi-Tagebuch)

Buchvorstellung am 24.6.21 - 12.30 Uhr


Dritter Band in der von Rolf van Dick und anderen herausgegebenen Reihe Managementpsychologie erschienen:
"Arbeitspausen gesundheits- und leistungsförderlich gestalten"