Aktuelle Stellenausschreibungen

Am Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist in der Abteilung Sozialpsychologie zum 01.10.2021 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-G-U, halbtags)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Die*der Stelleninhaber*in hat wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre zu erbringen.

Das Aufgabengebiet umfasst in der Forschung die Mitarbeit an Projekten in den Bereichen der (angewandten) Sozialpsychologie. Hierbei wird ein Interesse an der Forschung zu Gruppen- (insbesondere des Social Identity Approaches) und Führungsprozessen vorausgesetzt. Zu den Aufgaben der Lehre zählen entsprechende Angebote der Abteilung Sozialpsychologie für die Bachelor- und Masterstudiengänge im Umfang von 2 Lehrveranstaltungsstunden (LVS). Darüber hinaus wird erwartet, dass sich die*der erfolgreiche Bewerber*in bei der Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor/Master) einbringt. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion.

Die Abteilung Sozialpsychologie ist eingebunden in den Schwerpunkt „Wirtschaftspsychologie und Psychologisches Assessment“, ein Verbund aus vier Professuren, die auf internationalem Niveau forschen und publizieren. Darüber hinaus sind die Mitglieder der Abteilung Sozialpsychologie angebunden an das Center for Leadership and Behavior in Organizations (CLBO), einem Forschungsverbund von Soziologen, Ökonomen und Psychologen, die im engen Austausch mit der Praxis stehen.

Sie bringen mit:

  • einen mit sehr gut abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulabschluss der Psychologie (Diplom oder Master), bevorzugt mit Schwerpunkt in der Arbeits- und Organisationspsychologie oder Sozialpsychologie
  • sehr gute Statistikkenntnisse in SPSS und/oder R sowie in Mplus
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ein ausgeprägtes Interesse sich in komplexe statistische Methoden einzuarbeiten
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein sehr strukturiertes Arbeiten gepaart mit einer hohen Teamfähigkeit

Das bieten wir:

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt am Main. Lebendig, urban und weltoffen besitzt sie als Stiftungsuniversität ein einzigartiges Maß an Eigenständigkeit. 1914 als erste Stiftungsuniversität Deutschlands von Frankfurter Bürgern gegründet, ist sie mit über 48.000 Studierenden die drittgrößte Universität Deutschlands. Bei uns arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, in das Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und das gegenseitige Unterstützung großschreibt. Wir stehen zu unserem Leitbild und die dort definierten Werte prägen sowohl die Zusammenarbeit im Team, mit den Studierenden, den Kolleginnen*Kollegen und der nichtwissenschaftlichen Welt. Neue Teammitglieder sollten sich mit unserem Leitbild identifizieren und unsere Werte teilen.

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form bis zum 01.07.2021 an: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Dr. Alina Hernandez Bark, Abteilung Sozialpsychologie, Theodor-W.-Adorno-Platz 6, D-60629 Frankfurt am Main, E-Mail: HernandezBark@psych.uni-frankfurt.de.

 

________________________________________________________________________________________________________

Wir suchen immer mal wieder studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte. Bitte kontaktieren Sie hierfür Professor Rolf van Dick, Dr. Nina Junker oder Dr. Alina Hernandez-Bark.

________________________________________________________________________________________________________

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz

________________________________________________________________________________________________________

Forschungspraktikant (m/w/d) im Bereich Coaching, Achtsamkeit und (Selbst-)Führung für min. 12 Wochen