Studie zum "Cave-Syndrom"

Informationen für Teilnehmer*innen an der Studie zum „Cave-Syndrom“

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektion (COVID-19) beinhalteten neben Hygieneregeln auch Einschränkungen der Kontaktmöglichkeiten. Nach Aufhebung dieser Kontaktbeschränkungen erleben viele Menschen die Schwierigkeit, sich wieder an das soziale und berufliche Leben anzupassen. In der Online-Befragung wird erfasst, welche Barrieren hierbei auftreten und welche Faktoren diese Anpassung an eine „veränderte Normalität“ beeinflussen.

Die Befragung dauert lediglich 10-15 Minuten. Sie bezieht sich auf die oben genannten Aspekte, aber auch auf Ihre gegenwärtige Befindlichkeit. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym.

Zur Studie geht es HIER

Falls Sie Fragen zu dieser Untersuchung haben, können Sie sich an folgende Email-Adresse wenden: nerad@psych.uni-frankfurt.de

Verantwortlich für die Studie:

Prof. Dr. Ulrich Stangier
M.Sc. Schahryar Kananian
Email: nerad@psych.uni-frankfurt.de
Institut für Psychologie
Goethe-Universität
Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt am Main