Studienaufbau

Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut und beinhaltet 22 Pflichtmodule, wobei innerhalb von 4 Pflichtmodulen
und somit in jedem Semester bzw. Studienjahr Wahlmöglichkeiten bestehen. In jedem Modul sind Prüfungsleistungen zu
erbringen und Creditpunkte (CP) zu erwerben. Ein CP entspricht einem durchschnittlichen Arbeitsaufwand von 30 Arbeitsstunden.

Studiendauer

Gemäß der Konzeption der Bachelor-Studiengänge kann der B.Sc.-Studiengang Psychologie in 3 Jahren erfolgreich abgeschlossen sein.

Leistungsnachweise, Modulprüfungen

Im Bachelor-Studiengang Psychologie sind in jedem Modul Prüfungsleistungen zu erbringen. Zu den zu erbringenden Prüfungsleistungen
zählt sowohl das Bestehen der Modulprüfung als auch die Teilnahme an Lehrveranstaltungen, was durch die Erfassung der regelmäßigen
Anwesenheit überprüft und durch Teilnahmenachweise am Ende eines Semesters bestätigt wird. Eine Modulprüfung besteht entweder
aus einer Prüfungsleistung  als Abschluss des Moduls oder aus einer Kumulation mehrerer Modulteilprüfungsleistungen. Prüfungsformen
sind z.B. Klausur, Hausarbeit, Referat, Projektarbeit, mündliche Prüfung. Wird eine Modulprüfung bestanden und ist die regelmäßige
Anwesenheit bestätigt, erwirbt die/der Studierende Creditpunkten (CP) entsprechend der Festlegung in der Modulbeschreibung.

Abschluss des Studiums

Für den erfolgreichen Abschluss des Bachelor-Studiengang Psychologie ist es notwendig, insgesamt mindestens 180 CP zu erwerben.