Praxissemester-Schulung

Die Haupthomepage des Projektes mit weiteren Informationen finden Sie unter
www.schulung-praxisphasen.de

Projektbeschreibung

Das Praxissemester ist ein Pilotprojekt der Hessischen Landesregierung, das an den Beschluss des Hessischen Landtags vom 21.03.2013 angelehnt ist (§ 15 Abs. 7 HLbG in Verbindung mit §§ 19, 22 HLbGDV § 48 Abs. 2 Nr. 2 HHG). Im Wintersemester 2014/2015 ist es erstmalig im Rahmen des Lehramtsstudiums an drei hessischen Universitäten (Frankfurt, Gießen, Kassel) eingeführt worden.

Im Rahmen der Praxisphasen bietet das Interdisziplinäre Kolleg Hochschuldidaktik (IKH) der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL) für schulische Betreuer*innen und Praktikumsbeauftragte im Praxissemester (PS) und den Schulpraktischen Studien (SPS) begleitende Schulungsangebote mit einem Schwerpunkt auf Beratungs- und Betreuungsaufgaben an. Die jeweils halbtätigen Schulungsangebote werden von erfahrenen Referent*innen durchgeführt und können nach erfolgreicher Teilnahme mit dem Zertifikat „Beratung und Betreuung von Studierenden im Praktikum (BBSP)“bescheinigt werden. Die Schulungsangebote sind vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert.

Projektdaten und Kontakt:

Drittmittelgeber: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Laufzeit: SoSe 2015 bis 31.12.2023

Ansprechpartnerin:

Kooperationspartner*innen Uni Frankfurt – Evaluation:

Kooperationspartner*innen hessische Universitäten – Schulungen:

  • Daniel Ziegler, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Anna Fecken, Universität Kassel