M.A. Mariam Fishere
Doktorandin

Goethe-Universität Frankfurt
AB Psychoanalyse, FB 05, Psychologie
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60629 Frankfurt am Main







Biography:

Doktorandin (Stipendiatin)
Telefon +49176335680
E-Mail mariam.fishere@stud.uni-frankfurt.de / mfishere@aucegypt.edu
LinkedIn https://www.linkedin.com/in/mariam-fishere/
Research Gate: https://www.researchgate.net/profile/Mariam_Fishere

2015 – Master in Beratungspsychologie an der amerikanischen Universität in Kairo    
           (AUC), Ägypten
2012 – Bachelor in Psychologie an der amerikanischen Universität in Kairo (AUC), Ägypten

Forschungsschwerpunkte

DE: Autobiografische Erzählungen, aufstrebendes Erwachsenenalter, Emotionsregulation, Entwicklungspsychopathologie, Kindesmisshandlung, posttraumatische Belastungsstörung, Psychopathologie, Belastbarkeit, Trauma, Gewalt

Meine Forschungsstudie befasst sich mit der Rolle von Kindesmisshandlung in autobiografischen Erzählungen im aufstrebenden Erwachsenenalter (18-25 Jahre). Es wird untersucht, wie sich Erzählungen über Kindesmisshandlung und Bestrafung von anderen erzählten Erfahrungen im familiären Kontext unterscheiden. Die hauptsächlichen Fragen dieser Studie beziehen sich darauf, wie Kindesmisshandlung das psychische Wohlbefinden junger Erwachsener  beeinflusst, wie sie diese Ereignisse verarbeiten und in welcher Beziehung Wohlbefinden und autobiografische Erzählungen stehen.

EN: Autobiographical narratives, emerging adulthood, emotion regulation, developmental psychopathology, child abuse, post-traumatic stress disorder, psychopathology, resilience, trauma, violence

My research study looks at the role of child maltreatment in the construction of autobiographical narratives in emerging adolescence (18-25 years old). It examines how single events' narratives of child maltreatment differ from other narrated experiences in a family context. The main research questions concern how child maltreatment affects the psychological well-being of aspiring adults, how they tell different events, and how both relate to one another.


Beruflicher Werdegang

2017 – 2019 Therapie Koordinatorin
Zentrum Überleben in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin – Forschungsabteilung Klinisch-Psychologische Intervention, Ilajnafsy Projekt

2016 – 2017 Beraterin für psychische Gesundheit
UNODC – Büro der Vereinten Nationen für Suchtstoff- und Verbrechensbekämpfung, Ägypten

2015 – 2016 Spezialist für psychische Gesundheit
MdM – Ärtze der Welt, Ägypten

2014 – 2015 Praktikantin
Das Beratungszentrum an der amerikanischen Universität in Kairo; das Behman Psychiatrische Krankenhaus; und das 57357 Kinderkrebskrankenhaus, Ägypten

2013 – 2014 Psychotherapeutin
El-Nadeem Center in Ägypten für psychologische Betreuung für Opfer von Folter und Gewalt


Wissenschaftlicher Werdegang

Seit Oktober 2018 Doktorandin
Goethe Universität Frankfurt am Main – Psychoanalyse Fachbereich 05

Oktober – Dezember 2016 – Dozentin
El Gouna Technisches Pflege Institut, Ägypten

Juni – Dezember 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Amerikanische Universität in Kairo, Ägypten, Abteilung für Wirtschaft und Unternehmertum

2013 – 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Amerikanische Universität in Kairo, Ägypten, Abteilung für Psychologie

Januar – April 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
EIPR – Ägyptische Initiative für Persönlichkeitsrechte

Dezember 2012 – Januar 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Save the Children in Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Ministerium für soziale Solidarität
 

Forschungs- und Auslandsaufenthalte

April 2019 – November 2019 Forschungsaufenthalt
Amerikanische Universität in Kairo, Ägypten

Januar – Mai 2011 Austauschstudentin
Bard College, New York, USA
 

Stipendien

Seit April 2019 Stipendiatin
Studienstiftung der deutschen Wirtschaft

2008 – 2012 Leistungsstipendien
Amerikanische Universität in Kairo, Ägypten


Kongressbeiträge

Fishere, M. The Role of Child Maltreatment in the Construction of Autobiographical Narratives in Emerging Adulthood. Poster Presentation. 22. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT), Berlin, Februar, 2020.

Fishere, M. “I still remember when…” The Role of Childhood Memories in the Construction of Emerging Adults’ Life Stories. Amerikanische Universität in Kairo, Dezember, 2019.

Fishere, M. The Role of Child Maltreatment in Autobiographical Narratives in Emerging Adulthood. Poster Presentation, European Association for Developmental Psychology Winter School, Florenz, Januar, 2019.