Welcome Programm der Goethe Universität


Das Welcome Programm der Goethe Universi­tät ist ein vom Deutschen Akademischen Aus­tauschdienst gefördertes Projekt, dass stu­dierfähige Flüchtlinge schnell auf ein Studium in Deutschland vorbereitet und mithilft, diese an der Universität zu integrieren. Im Winterse­mester 2015 gegründet, betreut das Programm mehr als 100 Flüchtlinge im Studienalltag und bei Deutschkursen.

Die Psychosoziale Beratungsstelle für Flüchtlinge unterstützt dieses Projekt durch zusätzliche Beratungskontingente, die den studierenden Flüchtlingen einen unkompli­zierten und niedrigschwelligen Zugang zu qua­lifizierter psychologischer Versorgung bieten. Die studierenden Flüchtlinge werden zudem in mehrsprachigen Informationsbroschüren über psychologische Belastungen informiert.

Zusätzlich schult die PBF Mitarbeiter und ehrenamtliche Hilfskräfte im Umgang mit sen­siblen und belastenden Themen der Flüchtlin­ge und bietet Resilienztrainings an.