Professionelles Handeln von Physiklehrkräften Φ actio

Die Studie untersucht mehrperspektivisch den Zusammenhang zwischen verschiedenen Aspekten professioneller Kompetenz und dem Unterrichtshandeln zukünftiger Physiklehrkräfte (Videoanalyse sowie Studierenden- und Schülerfragebögen). Die Erhebung findet im Rahmen eines universitären Lernarrangements statt, in dem Lehramtsstudierende Unterrichtsminiaturen im Fach Physik zu einem Freihandexperiment planen und umsetzen.
Die Studie ist ein Kooperationsprojekt zwischen Dr. Friederike Korneck (Physikdidaktik) und Prof. Dr. Mareike Kunter und wird von der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Goethe-Universität gefördert.

Mehr Informationen finden Sie hier.