Dr. Lena Guderjahn

 

Dr. Lena Guderjahn

PEG-Gebäude, Raum 5.G143
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60629 Frankfurt am Main

Tel: +49-(0)69/798-35358
Mail: guderjahn@paed.psych.uni-frankfurt.de


Curriculum Vitae

Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen und am Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie des Instituts für Psychologie an der Universität Frankfurt tätig.

Wissenschaftliche Tätigkeiten

seit 06/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kompetenzzentrum Schulpsychologie
Fachbereich Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt/Main, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie

seit 04/2009

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fachbereich Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt/Main, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie
10/2013 - 11/2014  Elternzeit
01/2016 - 12/2016  Elternzeit

05/2012 - 05/2015
sowie
09/2009 - 06/2011 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
IDeA-Zentrum (Center for Research on Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk) in Frankfurt/Main
10/2013 -11/2014       Elternzeit

11/2010 - 05/2012

Projektmitarbeiterin
Projekt „Selbstregulation in der Schule – ein Trainingsprogramm“ des IDeA-Zentrums

04/2005 - 07/2006

Wissenschaftliche Hilfskraft
Fachbereich Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt/Main, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie

04/2005 - 08/2005

Wissenschaftliche Hilfskraft
Fachbereich Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt/Main, Arbeitsbereich Methodenlehre

Praktische Tätigkeiten

01/2012 - 07/2013

Ehrenamtliche Beratung
Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche e.V.

Ausbildung

04/2009 - 07/2015

Promotion an der Goethe-Universität Frankfurt/Main (Thema: Selbstregulation im Kindes- und Jugendalter: Bedeutsamkeit und Fördermöglichkeiten)
Abschluss: Dr. phil.

04/2003 - 03/2009

Studium der Psychologie in Frankfurt/Main
Abschluss: Diplom-Psychologin

06/2006 - 12/2006

Auslandssemester im Rahmen des Socrates-Erasmus-Programms an der Universidade de Lisboa, Lissabon (Portugal)

10/2002 - 04/2003

Studium der Politologe, Psychoanalyse und vergleichenden Sprach-wissenschaft in Frankfurt/Main

09/1993 - 06/2002

Besuch der Bettinaschule in Frankfurt/Main
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

Zusatzqualifikationen

11/2012 - 10/2013

Kompaktausbildung in systemischer und lösungsorientierter Beratung

Forschungsförderung

05/2012

Reisekostenförderung durch die Freunde und Förderer der Goethe-Universität Frankfurt/Main

06/2014

Reisekostenförderung durch die Herrmann-Willkomm-Stiftung, Frankfurt/Main

11/2010 - 04/2012

Projektförderung durch die Robert Bosch Stiftung. Forschungs-projekt: Selbstregulation und ADHS in der Schule: Entwicklung und empirische Überprüfung eines Selbstregulationstrainings für Kinder mit ADHS zur Anwendung im Schulunterricht