Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im WiSe 2019/20

Wir bieten noch freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im WiSe 2019/20 an:

1.)
Modul 2-4: Effektive Lehrveranstaltungsevaluation: Standardisierte und alternative Instrumente zur Qualitätssicherung

DozentInnen: Dipl.-Psych. Marcus Raser und M.Sc. Jessica Schütz
Datum: 20.01.2020
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

2.)
Modul 2-5: Qualifikationsarbeiten betreuen
Dozentin: Dr. Sabine Fabriz 
Datum: 27. Januar 2020
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

3.)
Modul 1-2: Stimme und Körpersprache in der Lehre
Dozentinnen: Birte Hebold (1.Tag) sowie Jeanine Dörr + Dr. Susanne Frühauf (2. Tag) 
Datum: 17./18. Februar 2020
Uhrzeit: von jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

4.)
Modul 1-2: Grundlagen des Präsentierens
Dozentinnen: Dr. Tatjana Spaeth (1.+2. Tag) sowie Dr. Christine Eckert (2. Tag) 
Datum: 20./21. Februar 2020
Uhrzeit: von jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

5.)
Modul 1-2: Stimme und Körpersprache in der Lehre
DozentInnen: Nicolas Bertholet (1.Tag) sowie Dr. Christine Eckert + Dr. Eva Seifried (2. Tag) 
Datum: 02./03. März 2020
Uhrzeit: von jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

6.)
Modul 2-5: Lehrveranstaltungen diversitätsbewusst planen und durchführen

Dozent: Philipp Wronker
Datum: 06.03.2020
Uhrzeit 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G150 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

7.)
Modul 2-3: Gestaltung mündlicher Prüfungen

Dozentin: Dr. Anna Ertelt
Datum: 23.03.2020
Uhrzeit 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

8.)
Modul 2-2: Stimme-Sprechen-Präsentieren
DozentInnen: Uta Nawrath, Günther Henne 
Datum: 25./26. März 2020
Uhrzeit: von jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

 

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Am Montag, den 20. Januar 2019 von 12:00 - 13:30 Uhr (c.t.) findet unser nächster Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“ zum Thema „Lesen und Schreiben in der Lehre“ mit Frau Dr. Nora Hoffmann (Schreibzentrum) statt, zu dem wir Sie wieder herzlich einladen möchten.

Das Lesen ebenso wie das Schreiben wissenschaftlicher Texte stellen hohe Anforderungen an Studierende. Da beide Tätigkeiten eng miteinander verbunden sind, können sie am besten im Zusammenspiel gefördert werden. Was aber können Sie als Lehrende konkret unternehmen, um Ihre Studierenden zu unterstützen? Welche Maßnahmen haben Sie bereits ausprobiert? Wir möchten Sie dazu einladen, sich beim Teach & Talk über Ihre Erfahrungen, Tipps und offenen Fragen zu Ihrer konkreten Lehrpraxis auszutauschen.

Wir treffen uns am Campus Westend, im PEG Gebäude, in Raum 5.G157 (5. OG).

Damit wir die Verpflegung besser planen können, bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de  bis Sonntag, 19. Januar 2020.

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

** Inter- und transdisziplinaere Lehrveranstaltungen planen
** 4./5. September 2019, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn

Der Workshop richtet sich an Lehrende aus allen Disziplinen und aller Statusgruppen, die sich vertieft mit der Umsetzung guter inter- und transdisziplinaerer Lehre auseinandersetzen wollen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 14 Personen beschraenkt. Anmeldefrist ist der * 5. August 2019 *.

Fuer weitere Informationen zu den Zielen, Inhalten und Rahmenbedingungen dieser Veranstaltung s. den Flyer, für Informationen zu unserer Forschungsgruppe s.https://bit.ly/2XnTg5L.