Spannendes Projekt im Bereich der Tele Health

Liebe Studierende,

in Kooperation mit einem Startup aus Berlin und der Universität Dresden entwickelt die Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie eine App zur Behandlung der sozialen Angststörung, die an einer klinischen Stichprobe evaluiert werden soll.

Für das Projekt sind wir zum einen auf der Suche nach eine*r Masterand*in, die Lust hat, das Projekt über einen Zeitraum von etwa einem Jahr zu begleiten und sich hierbei aktiv u.a. bei organisatorischen Aufgaben und Versuchspersonenrekrutierung zu beteiligen. Daher suchen wir eine Person, die Interesse an der Unterstützung der Projektorganisation hat und eine sehr eigenständig, sorgfältig und gründlich Arbeitsweise mitbringt.

Für die Auswertung im Rahmen der Masterarbeit bearbeitet wird, können dann nach Absprache Daten aus der Erhebung einer Pilotstichprobe genutzt werden.

Darüber hinaus können wir im Rahmen des Projektes auch eine Bachelorarbeit anbieten. Hier sollen zur Evaluation der Pilotstudie Interviews mit Studientherapeut*innen geführt werden, um zu untersuchen, welche Vor- und Nachteile sowie Schwierigkeiten die Kombination von normaler Psychotherapie und App-Behandlung mit sich bringt.

Unter der folgenden Homepage bekommt ihr mehr Infos zu dem Projekt:

https://www.psychologie.uni-frankfurt.de/69837181/Evaluation_einer_Smartphone_App_für_Soziale_Angststörung__SOPHO_APP

 Bei Interesse könnt ihr euch gerne an schittenhelm@psych.uni-frankfurt.de wenden.

Viele Grüße

Johanna Schüller & Jan Schittenhelm