Für geflüchtete AkademikerInnen mit Hochschulabschluss zu hochschuldidaktischer Weiterbildung an der Goethe-Universität

Das Interdisziplinäre Kolleg Hochschuldidaktik bietet in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein academic experience Worldwide e.V. seit September 2015 geflüchteten Akademiker/innen mit einem Hochschulabschluss die Möglichkeit, an hochschuldidaktischen Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Auf diese Weise möchten wir geflüchteten Menschen den (Wieder-)Einstieg in das akademische System in Deutschland erleichtern. Durch den Austausch mit anderen Lehrenden und das Sammeln von Erfahrungen in Lehrkontexten an der Goethe-Universität können Sie die Rahmenbedingungen von Lehre und Forschung an deutschen Universitäten kennenlernen. Darüber hinaus können die Lehrenden der Goethe-Universität von Ihrer Expertise lernen und neue Inspiration für ihre Lehre und Forschung erhalten.

Mögliche Themen:

  • Angebote zur hochschuldidaktischen Weiterbildung an der Goethe-Universität.
  • Bestmögliche Planung beim Einstig in die hochschuldidaktische Weiterbildung, die sich an ihrem Vorwissensstand und Sprachkenntnissen orientiert.
  • Organisatorischen Fragen im Zusammenhang mit der Weiterbildung wie Anreise, Zugang zu Bibliotheken oder Online-Lernressourcen.

Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen.

Kontakt