Prof. Dr. Viktor Sarris

 

Prof. Dr. Viktor Sarris

(Emeritus)

Sprechzeiten nach Vereinbarung


 


Kurzbiographie

1959-1965: Studium der Psychologie an der Universität Hamburg und Freiburg i.Br
1966: Promotion zum Dr. phil. in Hamburg
1970: Habilitation rer.nat. an der Universität Düsseldorf

1966-1970:

DFG-Forschungsassistent am Psychologischen Institut der Universität Düsseldorf

1970-1971: Lehrstuhlvertretungen für das Fach Allgemeine Psychologie an der Universität Tübingen sowie an der FU Berlin
1971-1972: Professor und Mitwirkung beim Aufbau des Instituts für Psychologie an der Universität Düsseldorf
seit 1973: hat er den Max-Wertheimer-Lehrstuhl für Psychologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main inne
1976: Ruf auf eine Professur an der Fernuniversität Hagen
1976-1977: Gastprofessor am Biomedical Research Center, University of Hawaii, Honolulu, und am Psychology Department der University of California at Los  Angeles, UCLA
1981-1982:  DFG-Forschungsprofessor
1993: Ruf auf die Gründungsprofessur für das Fach Psychologie an der Universität Greifswald
seit 1994: Organisation und Leitung der Max-Wertheimer-Vorlesungen an der Universität Frankfurt im Fachbereich Psychologie
1996-2000: Hauptherausgeber der Monographienreihe Psychologia Universalis für Dissertations- und Habilitationsschriften
2005: Emeritierung / Prof. em.
seit 2006: External Advisor at the Faculty of Psychology, University of Coimbra, Portugal