Was ist Verhaltenstherapie?

Verhaltenstherapie ist eine Form von Psychotherapie, in der eine aktive Veränderung von psychischen Problemen angestrebt wird. Ziel ist es, eigene Erlebnis- und Reaktionsmuster so zu verändern, dass eine bessere Bewältigung der Probleme möglich wird. Die Behandlung beruht auf den Ergebnissen psychologischer Forschung unter Einbeziehung medizinischer Erkenntnisse.