Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im WiSe 2019/20

Wir bieten noch freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im November 2019 an:

1.)
Modul 2-3: Erstellen von Multiple-Choice-Prüfungen
Dozentin: Dr. Tatjana Spaeth
Datum: 04. November 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147, Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

2.)
Modul 2-2: Lesestrategien für wissenschaftliche Texte
Dozentin: Dr. Nora Hofmann 
Datum: 12. November 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

3.)
Modul 2-2: Storytelling – Zuhörer fesseln, spannend erklären und mit Ideen inspirieren
Dozentin: Antonia Baedt 
Datum: 20. November 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

4.)
Modul 2-2: Aktivierende Methoden in Großveranstaltungen
Dozentin: Prof. Dr. Friederike Heinzel 
Datum: 22. November 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

5.)
Modul 1-2: Stimme und Körpersprache in der Lehre

DozentInnen: Birte Hebold (1. Tag) + Sabine Nelke (2. Tag)
Datum: 25./26.11.2019
Uhrzeit: jeweils von 10-18 Uhr
Ort: Seminarhaus, Raum SH 3.105 , Max-Horkheimer-Str. 4, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

6.)
Modul 1-1: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis

Dozentin: Dr. Christin Picard
Datum: 28./29.11.2019
Uhrzeit: jeweils von 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

 

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

** Inter- und transdisziplinaere Lehrveranstaltungen planen
** 4./5. September 2019, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn

Der Workshop richtet sich an Lehrende aus allen Disziplinen und aller Statusgruppen, die sich vertieft mit der Umsetzung guter inter- und transdisziplinaerer Lehre auseinandersetzen wollen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 14 Personen beschraenkt. Anmeldefrist ist der * 5. August 2019 *.

Fuer weitere Informationen zu den Zielen, Inhalten und Rahmenbedingungen dieser Veranstaltung s. den Flyer, für Informationen zu unserer Forschungsgruppe s.https://bit.ly/2XnTg5L.