Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im SoSe 2019

Wir bieten noch freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im Mai 2019 an:

1.)
Modul 2-5: Interkulturelle Kommunikation in der Lehre
Dozentinnen: PD Dr. Miriam Hansen, Dr. Julia Mendzheritskaya 
Datum: 12. Juni 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

2.)
Modul 2-1: Schreiben und Schreiben lehren
Dozentin: Dr. Nora Hoffmann
Datum: 18. Juni 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

3.)
Modul 1-2: Stimme und Körpersprache in der Lehre
Dozentinnen: Birte Hebold (1.Tag), Jeanine Dörr/Sabine Nelke (2.Tag)
Datum: 24./25. Juni 2019
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: Seminarhaus, SH Raum 3.G103 + SH 3.105 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

4.)
Modul 2-1:
Alternativen zu Referate-Seminaren
Dozentin: Prof. Dr. Friederike Heinzel
Datum: 27. Juni 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

5.)
Modul 2-2: Lektüreseminare/ Umgang mit Texten in Seminaren
Dozentin: Prof. Dr. Friederike Heinzel
Datum: 28. Juni 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

6.)
Modul 2-4: Effektive Lehrveranstaltungsevaluation: Standardisierte und alternative Instrumente zur Qualitätssicherung
DozentInnen: Dipl.-Psych. Marcus Raser und M.Sc. Jessica Schütz
Datum: 01. Juli 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147, Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

7.)
Modul 2-3: Feedbackprozesse lernförderlich gestalten - Training von Feedbackkompetenzen
Dozentin: M.Sc. Jessica Schütz
Datum: 8. Juli 2019
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

8.)
Modul 1-2: Grundlagen des Präsentierens
Dozentinnen: Dr. Tatjana Spaeth (1.+2. Tag), Dr. Christine Eckert (2. Tag) 
Datum: 25./26. Juli 2019
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 + 1.G150, Max-Horkheimer-Straße, Campus Westend

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Liebe Lehrende,

am Mittwoch, 26.06.2019 von 12 bis 14 Uhr (c.t.), findet unser nächster Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“ statt, zu dem wir Sie wieder herzlich einladen möchten.

Wir treffen uns am Campus Westend, im PEG Gebäude, in Raum 5.G157 (5. OG).

Bei einem gemeinsamen Lunch werden wir Ihre Anliegen, Fragen und Probleme rund um die Lehre in Form einer geleiteten Kollegialen Beratung diskutieren. Als thematischen Fokus schlagen wir vor, mögliche Umgangsweisen mit diskriminierenden Verhaltensweisen, darunter auch rechtspopulistische Haltungen, im Kontext von Lehrveranstaltungen zu besprechen. Antje Biertümpel, Koordinatorin der Antidiskriminierungsstelle der Goethe-Universität, wird als Expertin anwesend sein und die Gespräche begleiten.

Damit wir die Verpflegung besser planen können, bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de  bis 19.06.2019.

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Hansen

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

Englischsprachiger Workshop „Teaching in English for Non-Native Speakers“ der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA) an der TU Darmstadt am 05/09.03.2018