Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

1-1: Supervisionstermine

1-1: Supervisionstermine

Supervisionstermine zum Workshop: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis v. 19./20.06.2017
 

Donnerstag, den 7.09., von 09:00 - 10:30 Uhr
und am
Donnerstag, den 02.11., von 09:00 - 10:30 Uhr
 
Die beiden Sitzungen finden jeweils im Raum PEG 1.G147 statt.
 

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im SoSe 2017

Wir bieten noch kurzfristig einige freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im September an:

1.)
Modul 1-1: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis
Dozent: Dr. Immanuel Ulrich
Datum: 4./5.09.2017
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

2.)
Modul 1-2: Grundlagen des Präsentierens
Dozentinnen: Dr. Tatjana Spaeth, Dr. Susanne Frühauf
Datum: 11./12.09.2017
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

3.)
Modul 2-4: Effektive Lehrveranstaltungsevaluation: Standardisierte und alternative Instrumente zur Qualitätssicherung

DozentInnen: Dipl.-Psych. Marcus Raser; M. Sc. Jessica Schütz
Datum: 14.09.2017
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

4.)
Modul 2-2: Stimme-Sprechen-Präsentieren
DozentInnen: Uta Nawrath, Günther Henne
Datum: 18./19.09.2017
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

5.)
Modul 2-3: Gestaltung mündlicher und schriftlicher Prüfungen
DozentInnen: Dr. Anna Ertelt-Rozier
Datum: 25./26.09.2017
Uhrzeit: jeweils 10-17 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

Termine zum Kolloquium für ProfessorInnen an der TU Darmstadt:

Akademische Lehrkompetenzen in Berufungsverfahren einschätzen

Studierende aus konfuzianisch geprägten Gesellschaften an der TU
Darmstadt: Harmonie und Konflikt