Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im WiSe 2019/20

Wir bieten noch freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im November 2019 an:

Modul 1-1: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis
Dozentin: Dr. Christin Picard
Datum: 28./29.11.2019
Uhrzeit: jeweils von 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

 

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“

Am Mittwoch, den 20. November 2019 von 12 bis 14 Uhr (c.t.), findet unser nächster Lehrendenstammtisch „Teach & Talk“ statt, zu dem wir Sie wieder herzlich einladen möchten.

Wir treffen uns am Campus Westend, im PEG Gebäude, in Raum 5.G157 (5. OG).

Bei einem gemeinsamen Lunch werden wir Ihre Anliegen, Fragen und Probleme rund um die Lehre in Form einer geleiteten Kollegialen Beratung diskutieren. Als thematischen Fokus schlagen wir den Umgang mit diskriminierenden Verhaltensweisen im Kontext von Lehrveranstaltungen vor. Jana Arnold, Koordinatorin der Antidiskriminierungsstelle der Goethe-Universität wird als Expertin anwesend sein und die Diskussion begleiten.

Damit wir die Verpflegung besser planen können, bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de  bis Dienstag, 19. November 2019.

Ein weiterer Teach and Talk zum Thema „Lesen und Schreiben in der Lehre“ findet am 20.01.2020 von 12.00 bis 13.30 Uhr (c.t.) im PEG Gebäude, im Raum 5.G 157 mit Frau Dr. Nora Hoffmann statt. zu dem wir Sie ebenfalls herzlich einladen möchten.

Damit wir die Verpflegung besser planen können, bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de  bis Donnerstag, 16. Januar 2020.

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

** Inter- und transdisziplinaere Lehrveranstaltungen planen
** 4./5. September 2019, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn

Der Workshop richtet sich an Lehrende aus allen Disziplinen und aller Statusgruppen, die sich vertieft mit der Umsetzung guter inter- und transdisziplinaerer Lehre auseinandersetzen wollen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 14 Personen beschraenkt. Anmeldefrist ist der * 5. August 2019 *.

Fuer weitere Informationen zu den Zielen, Inhalten und Rahmenbedingungen dieser Veranstaltung s. den Flyer, für Informationen zu unserer Forschungsgruppe s.https://bit.ly/2XnTg5L.