Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

1-1: Supervisionstermine

1-1: Supervisionstermine

Supervisionstermine zum Workshop: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis v. 19./20.06.2017
 

Donnerstag, den 7.09., von 09:00 - 10:30 Uhr
und am
Donnerstag, den 02.11., von 09:00 - 10:30 Uhr
 
Die beiden Sitzungen finden jeweils im Raum PEG 1.G147 statt.
 

Zusatzangebote / Restplätze

Zusatzangebote / Restplätze

im WiSe 2017/18

Wir bieten noch einige freie Plätze in folgenden hochschulididaktischen Workshops im Februar/März 2018 an:

1.)
Modul 2-5: Diversität in der Lehre
Dozentin: Maria Prahl, M.A.
Datum: 25. Januar 2018
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

2.)
Modul 2-1: Team-Teaching in der Hochschullehre: Möglichkeiten und Voraussetzungen gelingender (interdisziplinärer) Lehrkooperationen
DozentInnen: Dr. Julia Mendzheritskaya und Dr. Sebastian Stehle
Datum: 21.02. Februar 2018
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend
eiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

3.)
Modul 2-1: Strategische Planung von Lehrveranstaltungen
Dozentin: Dr. Eva Seifried
Datum: 22./23. Februar 2018
Uhrzeit: jeweils von 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

4.)
Modul 2-4: Effektive Lehrveranstaltungsevaluation: Standardisierte und alternative Instrumente zur Qualitätssicherung
DozentInnen: Dipl.-Psych. Marcus Raser + M. Sc. Jessica Schütz
Datum: 1. März 2018
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Ort: PEG-Gebäude, Raum 1.G147 , Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Campus Westend

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

5.)
Modul 2-5: Qualifikationsarbeiten betreuen
DozentInnen: Dr. Sabine Fabriz + Dr. Carmen Heckmann
Datum: 7. März 2018
Uhrzeit: 10-18 Uhr

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

6.)
Modul 2-2: Stimme-Sprechen-Präsentieren
DozentInnen: Uta Nawrath + Günther Henne
Datum: 19./20. März 2018
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie hier.

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

Termine zum Kolloquium für ProfessorInnen an der TU Darmstadt:

Akademische Lehrkompetenzen in Berufungsverfahren einschätzen

Studierende aus konfuzianisch geprägten Gesellschaften an der TU
Darmstadt: Harmonie und Konflikt