Herzlich willkommen beim Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik

Postit

Das IKH (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik) treibt eine Professionalisierung der Lehre an der Goethe-Universität voran, indem eine hochschuldidaktische Qualifizierung für Lehrende angeboten wird, der disziplinäre und interdisziplinäre Austausch sowie die Vernetzung angeregt werden und pädagogisch-psychologische Forschung im Kontext des Lehrens und Lernens im Erwachsenenalter durchgeführt wird.

  Mit Mitteln aus dem BMBF-geförderten Programm „Starker Start ins Studium unterstützt das IKH die vier Fachzentren der Goethe-Universität bei der Professionalisierung der Lehre, indem beispielsweise fachnahe hochschuldidaktische Weiterbildungen konzipiert und durchgeführt werden, der Austausch zwischen Lehrenden begleitet und gefördert und die Konzeption innovativer Lehrprojekte unterstützt wird.


Aktuelles

Symposium für Lehre im Mai 2015

Symposium für Lehre im Mai 2015

Innovation und bürgerschaftliches Engagement in der Hochschullehre

Das Symposium für Lehre zum Thema „Innovation und bürgerschaftliches Engagement in der Hochschullehre“ findet

am 05.05.2015

von 10-12h

im Eisenhower-Saal (IG 1.314, Campus Westend) statt

und wird durch Prof. Dr. Wolfgang Stark von der Universität Duisburg-Essen gestaltet.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird es einen gemeinsamen Mittagsimbiss geben.

Wir bitten um Anmeldung unter hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de

Nachholtermin Symposium für Lehre

Nachholtermin Symposium für Lehre

Kompetenzorientiertes Prüfen

Konzeptionelle Grundlagen und fachspezifische Anwendung“

Die Veranstaltung findet nun am 02.06.2015 von 10-12h im PEG-Gebäude im Raum 1.G147 am Campus Westend statt und wird ebenfalls durch Prof. Niclas Schaper von der Universität Paderborn gestaltet.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird es ein gemeinsames Mittagessen geben.

Wir hoffen, dass Ihnen der neue Termin zusagt und bitten um Ihre erneute Anmeldung unter hochschuldidaktik@uni-frankfurt.de.

Zusatzangebote

Zusatzangebote

im SoSe 2015

Wir bieten noch wenige freie Plätze in nachfolgenden Workshops im Mai 2015 an:

Modul 2-3:  Workshop für Lehrende, die Scannerklausuren mit EvaExam oder Onlineklausuren mit LPlus anbieten oder anbieten möchten: ePrüfungen I – Grundlagen, Konzeption und Didaktik
DozentInnen: Dr. Sabine Fabriz, Dr. Alexander Tillmann
Datum: 8. Mai 2015
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: Campus Bockenheim, Robert-Mayer-Str. 6-8, Medienseminarraum 109c (1.OG)

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

Modul 1-1: Lehren und Lernen in Theorie und Praxis
Dozent: Dr. Sebastian Stehle
Datum: 11./12. Mai 2015
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude, PEG 1.G147

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

Modul 2-5: Diversität in der Lehre gestalten
Dozentinnen: Saskia Bender, Dr. Miriam Hansen
Datum: 12. Mai 2015
Uhrzeit: jeweils 10-18 Uhr
Ort: Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1, PA-Gebäude, PA 0.P22

Weiterführende Kursinformationen sowie die Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung finden Sie auf unseren Webseiten hier.

Neues Zertifikatsprogramm

Neues Zertifikatsprogramm

Ab Mai 2014: Neues Zertifikatsprogramm

Wir haben das IKH-Zertifikatsprogram überarbeitet. Für alle, die bereits vor Mai 2014 mit dem Zertifikat Hochschullehre begonnen haben, ändert sich nichts.

Angebote anderer Universitäten

Angebote anderer Universitäten

Termine zum Kolloquium für ProfessorInnen an der TU Darmstadt:

Akademische Lehrkompetenzen in Berufungsverfahren einschätzen

Studierende aus konfuzianisch geprägten Gesellschaften an der TU
Darmstadt: Harmonie und Konflikt